Pressemitteilung

Neuregelung für Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten

Seit 24. März 2006 gelten neue Bestimmungen für die Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten, wonach diese Geräte vom Verbraucher zu einer im Landkreis Riesa-Großenhain eingerichteten Sammelstelle gebracht werden müssen. Diese Sammelstelle befindet sich für Gröditz auf dem Gelände der Firma Moys, Riesaer Straße 28. Die Geräte können dort Montag bis Freitag in der Zeit von 07:00 bis 16:30 Uhr abgegeben werden.
Folgende Gerätegruppen werden entgegengenommen:

Gruppe 1: Haushaltgroßgeräte (z.B. Waschmaschinen, Herde); automatische Ausgabegeräte
                 (z.B. Getränkeautomaten)
Gruppe 2: Kühlgeräte
Gruppe 3: Informations- und Telekommunikationsgeräte (z. B. Computer, Drucker, Faxgeräte); 
                Geräte der Unterhaltungselektronik (z. B. Fernseher, Radios)
Gruppe 4: Gasentladungslampen (z. B. Neonröhren, Energiesparlampen)
Gruppe 5: Haushaltskleingeräte (z. B. Toaster, Staubsauger, Mixer); Beleuchtungskörper;
                 elektrische und elektronische Werkzeuge; Spielzeuge; Sport- und Freizeitgeräte;
                 Medizinprodukte; Überwachungs- und Kontrollinstrumente.

(Aus „Gröditzer Stadtzeitung“ Nr. 05/2006)