Pressemitteilung

Mit Profi-Helfern auf Du und Du
2. Helfertag am 19. Juni in Gröditz

Zum 2. Mal fand am 19. Juni in Gröditz der Helfertag statt. Er entwickelte sich aus dem
»Tag der Nachbarschaftshilfe« und bietet die Chance, sich Informationen rund um die Themen Sicherheit und eben Helfen bzw. Helfer einzuholen.
Da war natürlich wieder der Polizeiposten Gröditz vor Ort, aber auch der Präventionszug des Landeskriminalamtes. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr präsentierten nicht nur ihre Technik und Ausrüstung, sondern demonstrierten auch, wie verschiedene Brände mit Feuerlöscher oder feuchter Decke bekämpft werden. Besonders bei den Besuchern aus den Schulen und Kindereinrichtungen der Stadt fanden sie mutige Helfer, die sie dabei unterstützten - Feuerwehrleute der nächsten Generation? Mit vor Ort waren auch die Kreisverkehrswacht und der Arbeiter-Samariter-Bund. Letzterer konnte beim jungen Publikum insbesondere mit seinem für den Katastropheneinsatz gedachten Boot punkten. Zugleich stellte der ASB auch seinen Behindertenfahrdienst vor und konnte dazu viele Fragen vor Ort klären.
Erfreulicherweise erfuhr der 2. Helfertag mehr Resonanz als die Erstauflage 2005, und wer die Gelegenheit genutzt hat, sich hier zu informieren, wird den Weg nicht bereut haben.
(Aus »Gröditzer Stadtzeitung Nr. 07/2006, Text und Foto: Axel Kaminski))


 


Helfertag.jpg