Pressemitteilung

Benefizschwimmen brachte 725,- Euro


Bei gewohnt prächtiger Stimmung ging am  8. November auch die 5. Auflage
des Benefizschwimmens zu Gunsten unserer Sport– und Schwimmhalle über die Bühne.
12 Kinder– und 14 Erwachsenenstaffeln kämpften um den Sieg. Mit dabei waren auch
die 2. Vizepräsidentin des Sächsischen Landtags Brigitte Zschoche und eine Staffel
der PDS–Landtagsfraktion.
Den Wanderpokal des Gröditzer Bürgermeisters erkämpfte die Kinderstaffel der
DLRG aus Strehla. Bei den Erwachsenen ging der von der PDS Riesa–Großenhain
gestiftete Wanderpokal an die Gröditzer DLRG–Jugendstaffel.
Spannend wie das Schwimmen war auch die große Verlosung. Einen Tag mit
Peter Porsch im Sächsischen Landtag gewann die Staffel einer Gröditzer
Physiotherapie; eine Strehlaerin freute sich über eine Reise in den Bundestag
nach Berlin. Weitere Preise stellten der Spanische Hof und die Schwimmhalle
zur Verfügung. Doch das Wichtigste waren die eingenommenen 725 Euro für das
Konto unserer Sport– und Schwimmhalle.
(Aus Gröditzer Stadtzeitung Nr. 12/03)


Foto Benefiz 2.gif