Pressemitteilung

Sicher zur Schule

Rund 1 000 Kinder verunglücken Jahr für Jahr in Deutschland tödlich, viele davon auf ihrem Schulweg. Eine erschreckende Bilanz!
Der Gröditzer Siegfried Janetzki von der Kreisverkehrswacht gehört zu jenen, die diese Statistik nicht nur beklagen, sondern auch aktiv etwas tun, damit sich Kinder sicherer im Straßenverkehr bewegen. Wie schon in den vorangegangenen Jahren war er auch in diesem Juni mit den Kindern aus unseren Tageseinrichtungen - auf dem Foto mit den »Großen« aus der KiTa »Buratino« - schon vor deren Einschulung unterwegs, um ihnen den sichersten Weg zur Schule zu zeigen und auf richtiges Verhalten, vor allem bei der Überquerung der Straßen, hinzuweisen. In völliger Eigeninitiative macht er das auch mit Kindergartenkindern umliegender Gemeinden. Dafür sagen wir Herrn Janetzki, sicherlich im Namen aller Eltern, ein herzliches Dankeschön.

(Aus: Gröditzer Statzeitung Nr. 07/2005)


Foto Schulwegtraining.JPG