Pressemitteilung

Leipziger Krimiautorin liest in Gröditz

Am Freitag, den 18.10.2013 um 19.30 Uhr, liest die Autorin Sylke Tannhäuser im Kaminzimmer der Kulturstätte Wolf aus ihrem Krimi "Leipziger Affären", in dem es um den Tod eines Leipziger Baulöwen geht.

Sylke Tannhäuser lebt und arbeitet in Leipzig. Weitere Titel von ihr sind u.a. "Leipzig im Sumpf" und "Lakritze", die in Leipzig bzw. Thüringen spielen.

Die Lesung findet im Rahmen des Literaturforums Bibliothek in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Gröditz statt, die auch die Bücher der Autorin sowie eine Reihe weiterer Titel sächsischer Autoren angeschafft hat.

Einlass ist ab 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.