Pressemitteilung

Freier Ausbildungsplatz


Die Stadtverwaltung Gröditz bildet zum 1. September 2006 eine(n) Auszubildende(n) im Beruf

»Verwaltungsfachangestellte(r)«

aus. Die Ausbildung dauert drei Jahre und erfolgt sowohl in der Stadtverwaltung als auch im Beruflichen Schulzentrum für Technik und Wirtschaft in Freital und in dem Sächsischen Studieninstitut Dresden.

Einstellungsvoraussetzungen:
- erfolgreicher Abschluss der Realschule oder des Gymnasiums
- gute bis sehr gute schulische Leistungen, insbesondere im Fach Deutsch und Mathematik
- Interesse an der Tätigkeit in der Verwaltung/Büroarbeit
- Interesse am Umgang mit Gesetzen
- kommunikatives Auftreten
- Freude im Umgang mit Menschen
- erfolgreicher Abschluss eines Auswahlverfahrens

Bei Interesse an einer Ausbildung richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 31. Mai 2006 an die

Stadtverwaltung Gröditz
Personalamt
Reppiser Str. 10
01609 Gröditz

und fügen Ihrer Bewerbung einen handgeschriebenen tabellarischen Lebenslauf mit Lichtbild und die letzen zwei schulischen Zeugnisse bei.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass eine Bewerbung per E-Mail nicht möglich ist und auch kein Anspruch auf Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung besteht.

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen des Personalbüros gerne zur Verfügung (Telefon: 035263 /32822).

 

Böltzig
Personalsachbearbeiterin