Pressemitteilung

6 000. Fahrrad codiert
 
Am 11. Juni wurde auf dem Parkplatz vor dem Einkaufszentrum am Markt
das 6000. Fahrrad in Gröditz codiert. Neben Glückwünschen von Bürgermeister
Andreas Bölke und dem Leiter der Inspektion Prävention und Öffentlichkeitsarbeit
bei der Polizeidirektion Riesa, Polizeirat Klaus Schneider, erhielt »Jubilarin«
Ilona Urban auch ein kleines Sachgeschenk. Sie hatte schon einige Zeit auf die
Gelegenheit gewartet, ihr zwei Jahre altes Rad codieren zu lassen. Meist finden diese
Termine montags, wenn sie selbst auf dem Markt alle Hände voll zu tun hat, statt.
Da diesmal an einem Freitag diese Möglichkeit gegeben war, klappte es auch mit
Ilona Urban und ihrem Rad.
Andreas Bölke und Klaus Schneider bedankten sich an diesem Vormittag auch bei
Siegfried Janetzki, der einen hohen persönlichen Anteil am Zustandekommen
der Codierungsaktion und deren Kontinuität hat.
(Aus „Gröditzer Stadtzeitung“ Nr. 07/2004)

Nächste Codierungstermine:
Gröditz, REWE-Parkplatz: 26.7., 27.8., 24.9., 22.10, 10.12., jeweils 8:30 bis 11:45 Uhr.
Spansberg, ehemaliges Gemeindeamt: 8.10., 8:30 bis 11:45 Uhr.
Nieska, Gaststätte: 17.12., 8:30 bis 11:45 Uhr.
Frauenhain, Grundschule: 19.11., 10:10 bis 11:45 Uhr.
Pulsen, Mittelschule: 1.10., 8:30 - 11:45 Uhr.
Raden, Gaststätte: 19.11., 8:30 - 10:00 Uhr.