Pressemitteilung

Hilfe und Solidarität

Liebe Einwohner der Stadt Gröditz,

die Jahrhundertflut der Elbe hat unermessliches Leid und viele Menschen um ihr Hab und Gut gebracht. Die Hochwasseropfer benötigen dringend unsere Hilfsbereitschaft und Solidarität. Helfen Sie mit, die Not zu lindern. Leisten Sie dazu durch Ihre Geld- oder Sachspende einen kleinen Beitrag.

Spendenkonto:
Stadtverwaltung Gröditz
Konto-Nr.: 3063002185,
BlZ.: 85050200,
bei der Kreissparkasse Riesa- Großenhain,
Verwendungszweck: Flutkatastrophe

Weitere Informationen erhalten Sie in der
Stadtverwaltung Gröditz.
Telefon: 3280,
e-Mail: info@groeditz.de

Ihr Bürgermeister Andreas Bölke