Öffentliche Stellenausschreibung

In der Stadtverwaltung Gröditz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/r

 

Erziehers/in

 

zu besetzen.

Der Einsatz erfolgt im Kinderhaus „Wirbelwind“ in Nauwalde und ist zunächst für ein Jahr befristet gem. § 14 (1) Nr. 3 Teilzeit- und Befristungsgesetz, bei Eignung und Vorliegen der personalwirtschaftlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit zur Entfristung. Die Vergütung richtet sich nach den Vorschriften des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-SuE). Aufgrund der Anzahl der derzeit zu betreuenden Kinder beträgt die wöchentliche Arbeitszeit aktuell 30 Stunden.

 

Die Kita in kommunaler Trägerschaft ist eine kleine Einrichtung im Grünen mit familiärer Atmosphäre und einem Team aus sechs Erzieher/innen, die eine Krippengruppe und zwei Kindergartengruppen betreuen.

 

Anforderungen:

  • Berufsabschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in
  • eintragfreies erweitertes Führungszeugnis nach § 30 a Bundeszentralregistergesetz
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Freude an der Arbeit mit Kindern, Engagement, Flexibilität, sowie eine hohe Belastbarkeit sollten selbstverständlich sei

 

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die

 

Stadtverwaltung Gröditz

Hauptamtsleiterin Frau Noack

Reppiser Straße 10

01609 Gröditz

 

Bewerbungen per E-Mail im pdf-Format an:  t.noack@groeditz.de

 

 

Reinicke

Bürgermeister