Pressemitteilung

Wahlhelfer gesucht!

 

Im „Superwahljahr" 2009 finden an insgesamt drei Wahlterminen 4 Wahlen statt. Mit diesen Ereignissen sind umfangreiche organisatorische und insbesondere personelle Herausforderungen für die Stadtverwaltung verbunden.

Einen Schwerpunkt bildet dabei die Besetzung der 8 Wahlvorstände.

Für die Mitarbeit in den Wahlvorständen der Stadt Gröditz werden an folgenden Tagen noch Wahlhelfer gesucht:

  7. Juni               Europawahl/Stadtratswahl

30. August         Landtagswahl

27. September  Bundestagswahl

Die Wahlhelfer müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Sie erhalten vor ihrem Einsatz eine Unterweisung und pro Einsatztag eine Aufwandsentschädigung.

Interessierte Bürger können sich persönlich, telefonisch oder per E-Mail im Personalbüro der Stadtverwaltung Gröditz, Reppiser Str. 10, bei Frau Böltzig melden.

Telefon: (035263) 32822

E-Mail: a.boeltzig@groeditz.de

  

Thiele

Hauptamtsleiter