Pressemitteilung

Eigenbetrieb Abwasser, Sparte Bauhof

 

Zur Verstärkung unseres Bauhofes suchen wir ab 01.04.2014 einen

Bauhofmitarbeiter/-in.

Der Eigenbetrieb Abwasser, Sparte Bauhof, ist zurzeit u. a. für die Pflege von Grünflächen, die Unterhaltung der Gewässer 2. Ordnung, den Winterdienst und die Straßenreinigung und Straßenunterhaltung in Gröditz mit seinen Ortsteilen Nauwalde, Spansberg, Nieska und Schweinfurth zuständig.

Zu ihren Aufgaben gehören folgende Tätigkeiten:

  • Pflege von Grünanlagen, einschließlich Heckenschnitt, Baumpflege- und Baumschnittarbeiten
  • Aufbau, Richten und Reinigen von Verkehrszeichen und Baustellenabsperrungen
  • Straßenmarkierungsarbeiten
  • Straßenbauarbeiten; z.B. Einbau von Kalt- und Heißgemisch, Pflasterarbeiten etc.
  • Winterdienst
  • allgemeine Stadtreinigungsleistungen
  • Mithilfe bei der Vorbereitung von städtischen Veranstaltungen
  • sonstige Aufgaben des Leistungsspektrums des städtischen Bauhofs
  • Unterhaltung und Reparatur der Fahrzeug- und Maschinentechnik
  • Führen und Bedienung der vorhandenen Fahrzeugtechnik mit verschiedenen Anbaugeräten, des Spülfahrzeuges (bei Aushilfsarbeiten im Abwasserbereich) und weitere Spezialtechnik
  • ggf. Hausmeistertätigkeiten in Vertretung
  • Vertretung Friedhofspfleger
  • Herstellung und Reparatur von Arbeits- und Betriebsmitteln
  • Aushilfsarbeiten im Rahmen der Rufbereitschaft im Abwasserbereich

 

Als persönliche Voraussetzungen werden erwartet:

  • abgeschlossene Berufsausbildung zum Gärtner, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbauer
  • Erfahrungen bei der Grünflächenpflege
  • Befähigen zum Führen von Motorsägen, Erfahrungen bei der Baumpflege
  • Pflanzenkenntnisse und deren Pflege (Gehölze, Stauden, Rosen, usw.)
  • Fähigkeiten zum selbstständigen, ergebnisorientierten Arbeiten
  • Leistungs- und Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Handwerkliches Geschick, Sorgfalt und technisches Verständnis
  • Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse CE
  • Qualifikation zum Führen von Bau- und Arbeitsmaschinen, z.B. Minibagger, Radlader
  • Besitz des Nachweises zur Sicherung von Arbeitsstellen nach RSA 95
  • Arbeiten nach Lageplänen, insbesondere für die Umsetzung landschaftsgärtnerischer Kleinprojekte
  • Erfahrungen im Tief- und Straßenbau, eventuell Kanalbau
  • Grundkenntnisse Schweißtechnik sind erwünscht

 

Der Bewerber zeichnet sich durch überdurchschnittliches Engagement, Flexibilität sowie eine hohe Belastbarkeit aus. Arbeiten an Sonn- und Feiertagen im Rahmen der Betriebsbereitschaft und beim Winterdienst stellen kein Problem dar.

Gewünscht ist ferner die Bereitschaft zum Dienst in der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr.

 

Wir bieten:

  • eine vielseitige und interessante Aufgabe
  • ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstständigkeit
  • ein leistungsgerechtes Entgelt nach dem TVöD

 

Ihre vollständigen Berwerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 17.02.2014 an den

Eigenbetrieb Abwasser Gröditz

Röderweg 10

01609 Gröditz

Tel.: 035263 454711