Ausstellungseröffnung "Schwarz-weiß Denken? Schwarz, weiß denken."

Am 15.05.2012 wurde im Gröditzer Rathaus eine Ausstellung unter dem Thema "Schwarz-weiß Denken? Schwarz, Weiß denken." eröffnet. Die Arbeiten wurden von Schülern der fünften, siebten und neunten Klasse der Mittelschule  Siegfried Richter unter der Leitung der Kunstlehrerin Simone Poppe gefertigt. Bei den Ausstellungsstücken handelt es sich um Grafiken als Lynol-Schnitt oder im Stil der Monotypie. Die Ausstellung kann noch bis Ende des Jahres im Rathaus in der 2. Etage besichtigt werden.