Stadtrundgang

Rathaus

Markt

Rathaus © Ralf Junge

© Ralf Junge

Das Rathaus der Stadt Gröditz wurde in den Jahren 1930 bis 1931 gebaut. Der Dresdner Architekt Mezler entwarf das Gebäude und wirkte als Bauoberleiter. Die Bauausführung lag bei der Gröditzer Firma »Paul Frischen«.

An der rechten Giebelseite des Gebäudes befindet sich eine Besonderheit, der Rathausmann. Er ist bekleidet mit Umhang, Dreispitz und Schnallenschuhen. Eine Laterne, die Hellebarde und das Horn kennzeichnen ihn als Nachtwächter. © Ralf Junge